Seeteufel in Safransoße auf Blattspinat und karamellisierten Cocktailtomaten

Added on :  11-Dec-2014
Views :  750
Uploaded by :  TopfguckerTV

Seeteufel in Safransoße auf Blattspinat und karamellisierten Cocktailtomaten

Ein Edelfisch mit edlen Beigaben .. .

 

Fragen an den Koch:

Chefkoch & Inhaber: Mimmo Calo

Lokation: La Camapagnola

 

Zutaten für 1 Person:

150 g Seeteufelfilet
1/2 Zwiebel (fein gehakt)
1 EL roter Pfeffer
1/2 TL indischer Safran
0,2 ml Weißwein
1 - 2 EL Sahne (20%)
  Salz / Pfeffer
  Olivenöl zum Braten
  etwas Mehl zum Melieren
Für den
Blattspinat:
50 g Blattspinat 
20 g Butter zum Braten
1 TL Mandelblättchen / oder -splitter
1 Knoblauchzehe
1/3 Pepperoni
  Salz / Pfeffer
Für die Cocktailtomaten:
 1 Rispe Cocktailtomaten am Strauch
  Olivenöl zum Braten
Für die Deko
  Parmesan frisch gehobelt
  Basilikum
 
 
Zubereitung:

Das Seeteufelfilet leicht melieren und in dem heißen Olivenöl von allen Seiten anbraten. Die fein gehakte Zwiebel mit anbraten und mit dem Weißwein ablöschen. Den Safran in die Pfanne geben. Kurz köcheln lassen. Nun den roten Pfeffer und abschließend die Sahne dazugeben. Alles nochmal durchschwenken und mit Salz und Pfeffer würzen. Serviert wird der Seeteufel in einem Nest aus Blattspinat mit in Balsamiko karamellisierten Cocktailtomaten.

Blattspinat: Den Strunk des gewaschenen Blattspinates entfernen. Die Knoblauchzehe und Pepperonie schneiden und  in der geschmolzenen Butter andünsten. Anschließend die Spinatblätter dazu geben, würzen und die Pfanne abdecken. Ca. 1 -2 Minuten unter starker Hitze schmoren, den Deckel abnehmen und die Mandelsplitter / - blättchen darüber streuen. Nochmal kurz durchschwenken und fertig.

Cocktailtomaten: Eine Rispe der Tomaten in eine Pfanne mit Olivenöl geben und solange anbraten, bis diese sich etwas löst. Nun mit Balsamicoessig ablöschen. Alles Anrichten und dekorieren, wie im Video beschrieben.

 

Arbeitszeit: ca. 40 Min. / Schwierigkeitsgrad: mittel / Brennwert 100 g: o.A.